PFARRGEMEINDE
PFUNDERS

18. April 2024

Auf in die Berge, dem Herrgott näher…   [21. Juni 2013]

Einen bmerkenswerten Artikel habe ich in Internet gefunden (hotknott.com):

Fallmetzer

Auf dem Gipfel vom Fallmetzer, September 2012

Aus der Eintragung im Jahre 2011

„Das nagelneue Gipfelkreuz – gesegnet am vergangenen 29. August – erweckt in uns Ehrfurchts- und Dankesgedanken. Die sehr zentrale Position des Gipfels beschert uns auch eine grandiose Rundsicht auf die Pfunderer Berge, die Zillertaler Eisriesen, die zackige Gipfelkette der Dolomiten bis hin zu den Stubaiern und den Ötztalern. Beeindruckend auch die reizenden Tiefblicke auf Pfunders im Osten, auf den Großen Seefeldsee im Norden und auf das Altfasstal im Westen….

……Bisher war der Fallmetzer im Sommer ein eher unbeachteter Berg (im Winter allerdings ein beliebtes Ziel für Tourengeher und Schneeschuhwanderer). Seit ihn aber ein schönes Gipfelkreuz ziert, hat sich das schlagartig geändert, wie die bereits zahlreichen Einträge im Gipfelbuch zeigen. Ein Komplimen und ein herzliches Vergelt’s Gott den >Kreuzaufstellern< aus Pfunders.“