PFARRGEMEINDE
PFUNDERS

15. Juli 2024

Zum Neuen Jahr   [31. Dezember 2018]

Überall ist er uns nah,

Überall ist er uns nah, 
menschlich uns zugegen. 
Unerkannt kommt er zu uns 
Auf verborgnen Wegen. 
Mitten unter euch steht er, 
den ihr nicht kennt

Gott von Gott und Licht vom Licht, 
‚der die Welt umhütet, 
ist in menschlicher Gestalt 
unser aller Bruder 
Mitten unter euch steht er, 
den ihr nicht kennt

Tut einander Gutes nur, 
so wie er geduldig; 
bleibt um seinetwillen euch 
keine Liebe schuldig. 
Mitten unter euch steht er,
den ihr nicht kennt

Freuet euch, von Sorgen frei; 
Tragt vor ihn die Bitte, 
dass er uns ganz sei, 
wohn in unrer Mitte. 
Mitten unter euch steht er, 
den ihr nicht kennt.

Advent 2018 Pfarrei Pfunders   [4. Dezember 2018]

Advent lädt dazu ein, sich von all dem zu verabschieden, von den Holzwegen und Sackgassen und Wohnlandschaften meines Lebens. Und neu den Aufbruch zu wagen … noch mal zu beginnen.
Wer auf bricht, der verlässt die Sicherheiten, der macht sich auf den Weg, der setzt sich Wind und Wetter aus, der riskiert was.